Partner

Argus Computersysteme GmbH

Argus Computersysteme GmbH

Als regionaler Partner der Plan Software sind wir im Rhein-Neckar-Dreieck Ihr Ansprechpartner vor Ort: Wir stellen Ihnen gerne den easyKAT® Standard Produktkonfigurator vor, besprechen mit Ihnen die Anforderungen, erstellen bei Bedarf einen Prototypen, unterstützen Sie bei der Erstinbetriebnahme und – falls gewünscht – durch weitere Dienstleistungen.

Die ARGUS Computersysteme GmbH wurde 1990 gegründet und ist seitdem als innovatives Systemhaus erfolgreich tätig. Wir betreuen in der Region Kunden aus unterschiedlichen Branchen mit ihren vielfältigen Ansprüchen.


crossbase

crossbase

crossbase-Strategie ist es, alle Anforderungen im Umfeld der Produktkommunikation zu erfüllen. Die hoch integrierte PIM-, CMS- und Cross-Media-Lösung ist eine komplett eigenentwickelte und modular aufgebaute Standardsoftware.

Die Anwendungsmöglichkeiten reichen von Bilddatenbanken über einen Onlineauftritt und einen Onlinekatalog bis hin zur Automatisierung von Printpublikationen und elektronischen Katalogen für das eBusiness.


Cure53

Cure53

Cure53 wurde im Februar 2007 gegründet und beschäftigt heute 15 Sicherheitsexperten im Bereich Web-, Server- und Applikationssicherheit. Weiterhin sind die Themenschwerpunkte Kryptographie und Hardwaresicherheit und das Internet-of-Things (IoT) im Fokus von Cure53.

Cure53 ist Berlin angesiedelt und wird von Dr.-Ing. Mario Heiderich geleitet, einem renommierten Sicherheitsforscher und Penetrationstester. Cure53 vermarktet keinerlei Produkte, publiziert aber seit einer Dekade Open-Source Tools und frei verfügbare Software im Bereich Sicherheit. Publikationen, Penetrationstestberichte populärer Open-Source Tools und Forschungspapiere sowie Präsentationen können kostenlos über die Cure53 Homepage bezogen werden.

Im Kundenkreis von Cure53 finden sich Unternehmen wie Google Zürich, Microsoft Redmond, Facebook, LinkedIn, Open Technology Fund Washington, Deutsche Post, STRATO, diverse deutsche Städte und Kommunen sowie dutzende weitere hochkarätige Unternehmen aus aller Welt.


DLP Engineers GmbH

DLP Engineers GmbH

Die DLP Engineers sind unsere Integrationspartner im
Bereich der Investitionsgüter- sowie der produzierenden
Industrie. Sie bringen u.a. Projekt-, Umsetzungs- und
Optimierungserfahrung in folgenden Bereichen mit:

  • Komplexitäts- und Variantenmanagement
  • Angebots-, Auftrags-, Stücklisten- und CAD-Konfiguration
  • Prozessautomatisierung und -beschleunigung
  • Produktmodularisierung, flexible Produktstandardisierung, Stücklistenoptimierung
  • Projektcoaching und Management technischer IT-Integrationsprojekte
  • IT-Konzeption, System-Integration und -Optimierung

FDM PRECISION

FDM PRECISION

Im Mittelpunkt der Tätigkeit der FDM PRECISION steht die Antriebstechnik. Für diesen Bereich entwickelt FDM PRECISION Software und IT-Projekte und steht außerdem ihren Kunden mit professioneller Beratung zur Seite. Bei der Portierung von Bestandsoftware auf aktuelle Systeme ist FDM PRECISION kompetenter und qualifizierter Dienstleister. 

Ein wesentlicher Teil der Kompetenz des Unternehmens ergibt sich aus der 15jährigen Erfahrung, die FDM PRECISION bei der Umsetzung universitärer Forschungsergebnisse in anwenderfreundliche und zukunftssichere Software gewonnen hat.


FVA GmbH

FVA GmbH

Die FVA GmbH ist ein Gemeinschaftsunternehmen des VDMA (Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V.) und der FVA (Forschungsvereinigung Antriebstechnik e.V.) und bietet professionelle Beratungsleistungen und Softwarelösungen im Bereich der Antriebstechnik.
Für diese Branche unterstützt die FVA GmbH aktiv den Wissenstransfer aus der Forschung in die industrielle Produktentwicklung ihrer Kunden, das sie über ihre Kernkompetenz, die FVA-Workbench®, zugänglich macht.
 
Die FVA-Workbench® beinhaltet:

  • eine Software, die Kunden nachhaltig bei der Entwicklung von Produkten für morgen unterstützt
  • kontinuierliche Erweiterung des Berechnungsportfolios bezogen auf aktuelle Forschungen
  • eine einheitliche Oberfläche für eine Vielfalt an Berechnungsprogrammen
  • praxisorientierter Wissenstransfer

Darüber hinaus führt die FVA GmbH Seminare und Weiterbildungsangebote zu antriebstechnischen Themen durch.


iD-consult

iD-consult

ID-Consult bietet Beratungsleistungen und Softwarelösungen rund um das Management komplexer Entwicklungsprojekte.


KGU

KGU

KGU-Consulting entwickelt Software-Lösungen für die Produktentwicklung und den Vertrieb im Fertigungsunternehmen. Durch Integration von Standard-Softwarekomponenten führender Anbieter liefert KGU-Consulting die Systemlösung für den Lebenszyklus Ihrer Produkte als Brücke von der Idee zum Endanwender. KGU-Consulting hat besondere Kernkompetenzen in den Bereichen XML/SGML Single-Source-Publishing und Web-basierte Produktkonfiguration.

Seit 2005 bietet KGU-Consulting das Produkt DocCenter als eine maßgebliche Standardlösung für Content Manangement im PLM-Umfeld an.


KiM GmbH

KiM GmbH

KiM GmbH ist Spezialist für individuelle 2D/3D CAD-Produktkataloge.

Mit der eigens entwickelten CADClick® Software-Technologie können Bauteile intelligent konfiguriert und systemneutral on- oder offline in einem elektronischen Produktkatalog visualisiert werden. Diverse Exportformate und Direkteinfügetreiber erlauben die Übernahme der Produktdaten in alle gängigen CAD-Systeme.

Die CADClick® Produkte werden ständig um weitere Funktionen und Module sowie Tools ergänzt.

Der Einsatz erstreckt sich auf die Bereiche Antriebstechnik, Maschinenbau, Bauwesen/Architektur sowie der Elektrotechnik und verwandten Branchen.


TraceParts GmbH

TraceParts GmbH

TraceParts ist ein führendes Unternehmen für digitale 3D Engineering-Inhalte, das fortschrittliche Business Solutions in Form leistungsstarker webbasierter Produkte und Services anbietet. TraceParts unterstützt die Kunden seit 1989 dabei, ihre Marketingeffizienz hinsichtlich Kosten und Zielgruppenorientierung in allen Bereichen der Industrie zu optimieren.

Das TracePartsOnline.net CAD Portal ist weltweit für Millionen CAD Anwender kostenfrei verfügbar, mit hunderten von Hersteller Katalogen und 100 Millionen CAD Modellen wie auch Produkt Dokumenten für die Konstruktions-, Einkauf-, Fertigungs- und Wartungsprozesse.