02.10.2017

easyKAT® Configuration Server 2.5 Release veröffentlicht


Wir freuen uns, die Freigabe einer komplett überarbeiteten und erweiterten Version unseres Configuration Servers bekannt geben zu können.

Der easyKAT® Configuration Server ermöglicht es, Beziehungswissen zu Produkten für eine Vielzahl von Aufgaben nutzbar zu machen. Beispielsweise können Konfiguratoren in kundenspezifische Oberflächen nahtlos eingebunden werden. Oder der Configuration Server läuft im Hintergrund einer Multi-Level-Konfiguration oder komplexen Maschinenauslegung und erzeugt nur die Stücklisten und Arbeitspläne.

Das Release 2.5 des easyKAT® Configuration Server wurde anhand der bislang damit abgewickelten Projekte nochmals massiv erweitert:

  • Bei sämtlichen API-Funktionen können nun „Universal API Parameters“ übergeben werden
  • Optional ist die Authentifizierung des Aufrufenden über Basic Auth oder JWT möglich.
    Damit kann die Konfiguration auch vom aufrufenden Anwender bzw. einer Benutzergruppe abhängig gemacht werden
  • Neue API-Endpunkte erlauben das konfigurationsabhängige Erzeugen von Print-Dokumenten, wahlweise als
    natives Word oder PDF
  • Neue API-Endpunkte erlauben die Nutzung von Übersetzungen (multilingualen Texten) aus dem Konfigurator auch für andere Client-seitige Zwecke
  • Erweiterungen des Konfigurations-States decken neue Control-Typen aus easyKAT® Standard 2.5 ab

Last but not least wird mit easyKAT® Configuration Server 2.5 auch eine Rendering Engine für Konfigurationen ausgeliefert. Diese lässt sich nahtlos in einen applikationsspezifischen Browserview einbetten und deckt den reinen Konfigurator-Teil darin ab. Die Rendering Engine basiert auf dem client-seitigen Toolkit „React.js“, der besonders schnelle Updates der Seite ermöglicht. D.h. wenn der Anwender in der Konfiguration eine Änderung vornimmt, wird in vielen Fällen das Update der Seite so schnell erfolgen, dass es nicht wahrnehmbar ist. Die Nutzung der Rendering Engine ist natürlich nicht obligatorisch sondern optional, als Teil des modularen Konzepts, das wir mit dem easyKAT® Configuration Server verfolgen.

Eine der ersten Anwendungen, in der easyKAT® Configuration Server 2.5 zum Einsatz kommt ist der Voith Paper Webshop. Hier werden durch den Configuration Server klassische Konfigurationen nahtlos in einen individuell erstellten Webshop eingebunden. Eine weitere Pilotanwendung ist ein graphisch interaktiver Konfigurator für Schaltschränke. Hier können die Anwender per Drag & Drop ihre Wunsch-Konfiguration zusammen stellen. Die Baubarkeit wird durch die Konfigurationslogik sichergestellt und im Hintergrund werden automatisch kundenspezifische Preise berechnet.

Gerne prüfen wir mit Ihnen gemeinsam, wie easyKAT® Configuration Server Ihre Prozessketten effektiver gestalten kann - sprechen Sie uns an!