29.11.2016

Voith Paper Webshop macht Bestellvorgang komfortabel

In time and budget: Rollout nach sechs Monaten

Das Unternehmen Voith Paper hat den neuen Voith Paper Webshop seinen Kunden im Juni auf den diesjährigen Customer days vorgestellt. Nach dem Rollout für den EMEA Raum ist der Webshop inzwischen global allen Voith Kunden zugänglich. Voith Paper ist Weltmarktführer im Bereich Papiermaschinen sowie Anlagen zur Stoffaufbereitung. Der Voith Konzern erzielte im ersten Halbjahr 2016 einen Umsatz von 2.100 MIO € und beschäftigt heute rund 20.000 Mitarbeiter an über 200 Standorten. Die Papiermaschinen der Voith Paper sind bis zu 760 Meter lang. Weltweit wird jedes dritte Blatt Papier auf einer Voith Maschine gefertigt.

 

Der Voith Paper Webshop haben wir auf Basis des neuen easyKAT® B2B Webshops realisiert. Dabei haben wir eine Reihe von Funktionalitäten für eine enge Anbindung an SAP und zur Unterstützung Voith-interner Workflows (Customer Sales Center) maßgeschneidert implementiert. Mit Hilfe von easyKAT Standard-Komponenten konnte das Projekt „in time and budget“ in weniger als sechs Monaten zu einem erfolgreichen Abschluss geführt werden – vom Kickoff bis zur Inbetriebnahme mit Pilotkunden. Dazu hat wesentlich auch die enge Zusammenarbeit mit dem Projektteam von Voith sowie der Voith IT beigetragen.

 

Kunden: Komfortable Bestellung

Im Voith Paper Webshop können Kunden jetzt Ersatzteile zu ihren Anlagen finden und bestellen und dabei weit mehr Funktionalitäten nutzen als in einem gängigen Shopsystem:

Nichtregistrierten Kunden und Interessenten stellt der Shop Materialstammdaten zur Verfügung und ermöglicht ihnen zahlreiche Such- und Navigationsmöglichkeiten, zum Beispiel auch über Kategorien und Prozessschritte. Registrierte Kunden können darüber hinaus auch in ihren eigenen Bestellhistorien und Ursprungslieferungen über verschiedene kundenorientierte Auswahlmöglichkeiten (wie beispielsweise Zeichnungsnummern, Kundematerialnummern, Einbauorte) schnell die richtigen Produkte finden.

 

Schnelle Aktualisierung mit SAP

Alle Daten aus SAP werden dabei tagesaktuell in einem schnellen Cache aktualisiert, andere per Webservice aus dem SAP gezogen. Mit Ausnahme von Bilddaten sowie dem Beziehungswissen integrierter easyKAT Konfiguratoren werden alle kundenunabhängigen wie kundenbezogenen Daten aus SAP oder anderen IT-Anwendungen im SAP Umfeld übernommen. Daher braucht der Shop keinerlei Datenpflege außerhalb der ERP Umgebung.

 

Läuft auf allen Endgeräten

Jede Suche nach den vielfältigen technischen Kriterien wird übersichtlich dargestellt. Eine State of the Art Benutzeroberfläche mit modernen Oberflächenelementen auf der Basis HTML5 garantiert dabei ein responsives Design und somit die Lauffähigkeit auf allen Endgeräten, auch Tablets und Phablets.

 

Über eine dem Amazon-Aufbau ähnelnde Suchfunktion mit Ergebnisvorschau können Kunden in Echtzeit nach Teilenamen, Kategorien, Einbauorten, Prozessschritten, Materialnummern und Kundensachnummern in einem zentralen Suchfeld suchen.

 

Der komfortable Bestellprozess mit Direktanlage in SAP rundet die Funktionalitäten ab.

 

Version 2 mit PunchOut

Die zweite Version des WebShops, die Anfang 2017 freigegeben wird, gestattet es Kunden, den Webshop direkt aus ihrem SAP oder ihrem Procurement System aufzurufen (sogenannter „PunchOut“). Damit wird es für Kunden möglich, komplette Warenkörbe in ihr ERP zu übernehmen und Bestellungen dann auch aus ihrem ERP System durchzuführen, eine Funktionalität die zusehends an Bedeutung gewinnt.

 

NFC-Tags: Rascher Zugriff aufs richtige Ersatzteil

Inzwischen haben wir auch den Prototyp für ein Nutzungsszenario umgesetzt, das den WebShop den Anwendern noch näher bringen wird:

Unter Android und Windows Phone können Nutzer künftig auch NFC-Tags direkt an der Maschine auslesen; der direkte Sprung zum richtigen Ersatzteil im Shop ist dadurch nur einen Klick entfernt. Eine lauffähige App für diese Funktionalität wurde bereits auf den diesjährigen Voith Customer days vorgestellt.

Die Architektur des easyKAT® B2B Webshop ist skalierbar und erfüllt selbst höchste Anforderungen an Performance und Anzahl gleichzeitiger Benutzer. Eine unabhängige Evaluierung eines spezialisierten Dienstleisters hat dies bei Voith erfolgreich geprüft.

Sie haben Interesse an Lösungen für Ihren Vertrieb? Gerne sprechen wir mit Ihnen über eine individuelle Lösung mit easyKAT®.